Meine Gear-List

Im Rucksack
1 Hyperlite Windrider 3400 Backpack – 867 g hat sich bewährt, würde ich immer wieder kaufen
2 Big Agnes Fly Creek UL 2 Tent – 1040 g gut und regensicher, Eingang über Kopf störend
3 Therm-A-Rest NeoAir Xlite Mat – 325 g ausgetauscht in Big Agnes Matress
4 Zlite, geschnitten – 120 g perfekt für jede Pause
5 Yeti Passion Five Sleeping Bag – 751 g zu dünn, habe mir zusätzlich einen Mummyliner gekauft
6 Light Trek Automatic Euroschirm – 254 g nutzlos, habe ich heim geschickt
7 Sea to Summit Drypack 20 l – 66 g hatte schnell Löcher
8 Sea to Summit Drypack 8 l – 58 g war bis zum Schluß okay als Foodsack
9 Sea to Summit Drypack 4 l – 44 g ok
10 Saywer Squezze Water Filter – 164g ok
11 Platypus 3 l Bag – 113 g ok
12 Platypus 1 l Bottle – 36 g gehen zu oft kaputt, habe Smart Bottle genutzt
13 Snow Peak Titanum Tasse – 43 g in die Hiker Box gelegt, Luxus!
14 Toaks Light Titan 700 ml Kochtopf – 83 g ok, aber ausgetauscht da Form unpraktisch
15 Toaks Titanum long handle sporks – 11g perfekt
16 MSR Pocket Rocket – 85 g vor Ort ausgetauscht, zu groß
17 baladeo Taschenmesser Papagayo Light – 42 g gut, aber leider verloren
18 Ipod Touch – 88g perfekt, Akku hält lange
19 Iphone 6s – 143g perfekt
20 Iphone Kabel – 46g
21 Adapter – 22g
22 Pfeife – 11g Hiker Box, es war eine am Rucksack dran
23 Powerbank Zendure Extremer Akku A2 – 153g super
24 Heft – 70g heim geschickt, Luxus
25 Kugelschreiber – 20g
26 Feuerzeug Hiddensee – 11g super
27 UCO A 45 Comfort Fit Headlamp – 51g ok, beim nächsten Mal gibt es eine hellere
28 Crocs Flip – 191g in die Hiker Box gelegt
29 Montane Windjammer Beanie – 114g love it
30 Wrightsocks 3 Paar – 99g love it
31 Falke woman Panties Silk-Wool (2) – 120g perfekt
32 Ice Breaker Merino Hose lang – 165g lebenswichtig
33 Ice Breaker Merino Langarmshirt – 186g perfekt
34 Patagonia Daunenjacke – 285g jeden Abend getragen
35 Montane Minimus Waterproof Hooded – 153 g gut, aber wenn es richtig regnet …
36 Montane Regenhose – 154g nach Hause geschickt
37 Handschuhe – 19g zu dünn
38 Kinesio Tape black, rot – 120g MUST!!!
39 Hygiene – 425 g am Ende hatte ich nicht mal mehr Sonnencreme
40 Medikamente – 300g
41 Bandana – 21g gut
42 Toaks Titan Windschutz – 21g sinnlos
43 Noaks Bag Set – 20g
44 Merino Lang Thermo – 179g sehr gut, aber wegen Gewicht heim geschickt
45 Langarmshirt Decathlon – 122g Hiker Box
46 Flaschenhalter 2 – 6g Hiker Box
47 Primus Power Gas – 100g ok
Am Körper
48 Garmin Uhr / Schrittzähler u. Zopfgummi 54g  perfekt
49 Leki Cork Light 435g  gebrochen, Black Diamond gekauft
50 Brooks Gost Trailschuh 40,5 605g  perfekt, drei Paar getragen
51 Wrightsocks (1) 33g  perfekt
52 Montane Laufshort 179 g  perfekt
53 Kurzarmshirt Decathlon 88g  Hiker Box, ausgetauscht
54 Unterwäsche Falke 120g  perfekt
55 Rayban Sonnenbrille 23g  leider verloren
56 Basecap Rab 33 g  Hiker Box
57 LH TXL – FRA, Condor FRA-SEA-SAN
58 Mietwagen und Hostel in SD
59 B2 Visa

Insgesamt:

7517 Gramm

7 Gedanken zu “Meine Gear-List

  1. neid! hab viel spass. nachdem die haut braun war, hatte ich die letzten drei monate keine creme mehr, auch nicht für die füsse, nur zahnpasta noch, und die haut wurde weicher und weicher aus sich heraus, wirste merken!!!!!!! viel spaß und freu mich wenn du hier auch ein wenig weiter liest. vor ein jahr war ich bei den hot springs, einfach herrlich

    Gefällt mir

  2. Huhu 🙂

    Danke für die tolle Liste, für mich geht es in knapp 3 Wochen los und ich bin gerade noch am letzte Sachen zusammenkaufen. Wobei ich auch schon gespannt bin, was bei mir alles an „unnötig“ rausfliegen wird, besonders bei Hautpflege bin ich im Moment definitiv noch im „Luxusbereich“.

    Jetzt werde ich mich mal ein wenig durch deine Tage lesen und schon ein wenig träumen..ach, Vorfreude ist so was tolles!

    Gefällt mir

  3. Hallo Jackie,
    bin im Endspurt mit meinem Gear. Ich wollte mir Crocs kaufen mit Band um die Ferse um damit evtl. durch die Flüsse zu gehen, damit die Trailrunner trocken bleiben und damit ich abends mal was anderes an den Füßen habe.
    Habe gesehen, dass Du Deine Flip-Flops in die Hiker-Box gelegt hast. Warum genau?Nur wegen dem Gewicht?
    Lieben Gruß Sandra

    Gefällt mir

  4. He Sandra, toll, 11.4. guter Tag, ich bin letztes Jahr am 10.4. gestartet. Hinflug reicht, am Ende, weisst Du ja noch nicht, wann Du zurückfliegst. Bei der Einreise – jedenfalls aus Deutschland – wollte keiner einen gebuchten Rückflug sehen. ich bin mit Condor von FRA geflogen, über Seattle nach San Diego, ging sehr gut, Dir viel Spaß – der Trip war für mich das Abenteuer meines Lebens! Herzlichst Jac

    Gefällt mir

  5. Hallo Jackie,
    ich möchte am 11.4. dieses Jahr starten und bin mir unschlüssig bezgl. der Flugtickets. Wie ich sehe hattest Du nur den Hinflug gebucht, sehe ich das richtig? Wenn ja, lief das ohne Probleme bei der immigration in den USA?
    Freue mich sehr wenn Du mir antwortest. Liebe Grüße Sandra

    Gefällt mir

Danke für die Unterstützung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s